Figuren-Leiste-4

D i e  H o f d a m e n
der Prümer Karnevalsgesellschaft 1881 e.V.

Schon vor der Gründung im Herbst 2009 gab es Überlegungen für eine Gruppe dieser Art: Was machen Mädels, die aufgehört haben zu tanzen, und was ist mit Frauen, die sich mehr oder weniger aktiv am Prümer Karneval beteiligen möchten? – Antwort: Sie treten den Hofdamen bei!


Die Hofdamen sind eine Gruppe der Prümer Karnevalsgesellschaft, die aktuell aus 16 ehemaligen Tänzerinnen und Karnevalsbegeisterten aus der Region besteht.

K1600_Hofdamen

Foto: Theo Hafner

Die Hofdamen begleiten die Karnevalsgesellschaft während der Session auf offiziellen Terminen in und um Prüm und kümmern sich unter anderem um das Bühnenbild und um die Gestaltung des Kinderkarnevals, der einmal in der Session für die kleinen Karnevalsfreunde veranstaltet wird. 


Diese Gruppe ist für alle Frauen offen, die Spaß am Karneval haben und sich an dem Vereinsleben beteiligen möchten! Denn auch außerhalb der Session gibt es bei den Hofdamen einige Aktivitäten: die vierteljährlichen Treffen, die Hofdamentour und natürlich die Weihnachtsfeier fördern das Gruppenbewusstsein und den Zusammenhalt in der Gruppe und machen die Hofdamen zu dem, was sie sind: zum „besonders charmanten Aushängeschild des Prümer Karnevals“! (Trierischer Volksfreund, Februar 2012)

Prüm Juch-hei, die Hofdamen!

Die Aufnahme erfolgt jedes Jahr kurz nach der Session. Bei Interesse einfach bei einer Hofdame melden. Diese trägt es dann an die anderen weiter und der Aufnahme steht nichts mehr im Wege!

hofdamen

- Pin der Hofdamen -

KG Internetbanner-1